Gesund durch den Sommer

Sommer, Sonne… vielleicht sogar Urlaub… Traumhaft! Doch warum fühlen wir uns dann im Sommer nicht immer total perfekt?
Jede Jahreszeit hat so ihre Tücken was die Gesundheit betrifft. Da macht der Sommer leider keine Ausnahme.
Im Sommer kommt es leicht zu Hautreaktionen aufgrund der hohen Sonneneinstrahlung, Verdauungsproblemen, fehlendem Durst, Störungen des Mineral-Haushalts durch starkes Schwitzen und Schlafstörungen durch große Hitze. Und natürlich ist die Sonne so ganz grundsätzlich und der Schutz vor selbiger im speziellen ein großes Thema im Sommer.

Stress? Heißhunger!?

Gerade leben wir in stressigen Zeiten… Und sind wir mal ehrlich… viele von uns greifen in solch stressigen Zeiten ganz gerne mal zu… In die Chipstüte, zur Zigarette,… oder haben Heißhunger auf Fleisch oder Fettiges… Oder vielleicht greifen wir auch zu Schokolade (was bei mir der Fall ist… wobei ich auch der Chipstüte nicht abgeneigt wäre – ups… hab‘ i‘ des jetzt laut g’sagt? – doch zum Glück ist gerade keine im Haus…

Gesund durch den Frühling

Auch diesmal möchte ich meinen Artikel für die „Gesunde Jahreszeit“ frühzeitig mit dir teilen, damit du die Möglichkeit hast, vielleicht das ein oder andere zu besorgen bevor der heiß ersehnte Frühling startet.
Hier also die Gesundheits-Tipps für den Frühling…

Übersäuert? Das kannst du (mal eben schnell) tun!

Heute möchte ich dir ein paar schnelle, basische Unterstützungen vorstellen…
Jetzt wo es wieder wärmer ist und die Sonne sich immer öfter hinter den Wolken hervortraut, schaltet unser Körper vom winterlichen „Energiesparmodus“ in den frühlingshaften „Ich-muss-mich-regenerieren-Modus“ um.
Oftmals bekommen wir davon nicht viel mehr mit, als die vielbemühte Frühjahrsmüdigkeit und ein paar Hautunreinheiten. Ist doch ganz harmlos, oder?
Hm… Ja… und Nein…

Blasenentzündung * Das kannst du selbst tun!

Blasenentzündung! Autsch! Alleine der Gedanke daran tut weh…
Die typischen Beschwerden sind ein unangenehmes Brennen oder Schmerzen beim Wasserlassen.
Bei Kindern tauchen diese typischen Symptome jedoch oftmals nicht auf. Da lassen dann eher grundloses Fieber oder Bauchschmerzen ohne ersichtlichen Grund auf eine Blasenentzündung schließen.

Gesund durch den Winter

Draußen ist’s kalt… und im Gegensatz dazu ist es drinnen warm und hat dafür oftmals trockene Luft. Zu „trocken“ gleich mehr… Doch jetzt erstmal das Thema Temperaturregulation des Körpers. Hier keine langen Erklärungen sondern einfach nur der Hinweis, den ich schon Ende Oktober zum Besten gegeben habe: „Kurz gesagt geht es in Herbst und Winter darum, die herrschende Kälte draußen durch wärmende Ernährung auszugleichen.“

Gesund durch den Herbst

Auch diesmal möchte ich meinen Artikel für die „Gesunde Jahreszeit“ frühzeitig mit dir teilen, damit du die Möglichkeit hast, vielleicht das ein oder andere zu besorgen bevor es der Herbst ernst meint…
Noch kurz vornweg… Die SchüsslerSalze, die ich im weiteren Artikel nenne, passen nicht immer alle. Es ist eine Auswahl an Salzen, die in Frage kommen würden.